Aktuelles
Impfen für Afrika - Aktionstag 8. Mai 2018
Hat Ihr Hund oder Ihre Katze Darmparasiten?
Blutdruckmessung
Impfen für Afrika - 2017
Sichere Katzenhalsbänder
 
Informationen

Tierärztliche Praxis
für Kleintiere
in Freiberg am Neckar

Friedenstrasse 7
71691 Freiberg a.N.

Telefon: 0 71 41-9 74 75 75
info@kleintierpraxis-freiberg.de

 _____________________________

Sprechzeiten:

Mo | Di | Do:
10:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:30 Uhr

Mi und Fr
Terminsprechstunde

Dirofilariose

Die Dirofilariose oder Herzwurmerkrankung wird durch verschiedene Arten von Stechmücken übertragen. Die Erkrankung kommt endemisch in den meisten tropischen und subtropischen Regionen sowie im gesamten Mittelmeerraum vor (siehe Karte). Zu den Krankheitssymptomen gehören Husten, Atemprobleme und Konditionsverlust. Mit dem Mückenstich werden die Larven des Erregers übertragen, welche im Körper zu Würmern heranwachsen. Diese siedeln sich bevorzugt in der rechten Herzkammer und in Gefäßen von Herz und Lunge an. Es vergehen Monate bis Jahre, bis erste Krankheitsanzeichen festzustellen sind.

Um Ihr Tier vor der Infektion zu schützen, sollten Sie bei der Reise einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Wir haben für Sie Informationen über Reisen mit Tieren zusammen gestellt, die sie unter Downloads finden.